1 2 3

 

 

Deutsch

lesen2Übersicht

1. Einführung von Methoden im Deutschunterricht
2. Wichtige Termine
3. Übersicht der verbindlichen Klassenarbeiten

                 4. Bewertung und Zensierung/ 
                    Hausaufgaben- Vorgehen bei Nichterledigung

                    NEU: Ab 2016/17 wird bei schriftlichen Arbeiten die Form in die Bewertung einbezogen! (nähere Erläuterung unten stehend)

       
                                    


1. Einführung von Methoden im Fach Deutsch:

 

 

 

Klasse

 

 

Methode

 

verbindliche Projekte

1

-         HA- Heft

-         Lesen und Schreiben lernen

-         Bibliothek

-         freies thematisches Äußern

-         Gedichtvortrag

-         Stehgreifspiel

 

 

Lesebegleitheft (Kl.1/2)

2

-         HA- Heft (Stundenplan)

-         Heftführung (Überschrift, Datum)

-         Technik: Abschreiben

-         Technik: Schreibschrift

-         Lesebegleitheft

-         Rollenspiel

-         alphabetisches Ordnen

-         Einführung in die Arbeit mit dem Wörterbuch (ABC-   
          Freunde)

-         zusammenhängendes Erzählen in kurzen Sätzen

 

Märchen

 

Igelprojekt

3

-         Steckbrief

-         Arbeit mit dem Nachschlagewerk

-         Erzählen und Texte erschließen anhand des

          „roten Fadens“

-         Tabellen zeichnen

 

Eichhörnchenprojekt

4

-         Plakat

-         Sachtexte über Tiere lesen mit anschließender    

          Anfertigung    von Stichpunkten

-         Stichpunkte

-         Einführung Kurzvortrag zu einem Tier

 

Kartoffelprojekt (mit einem abschließenden Projekttag)

5

-         Duden

-         Schaubild

-         Fachtexte lesen und erschließen

          (5- Schritt- Lesemethode)

-         Kurzvortrag mit Präsentation

-         Persönliche Briefe verfassen/ Karten/ Postkarten/ 
          
          Einladungen

 

Vorlesewettbewerb

 

Leserolle (Kl. 5 oder 6)

6

-         Diskussionen führen

-         Hörspiel

-         Protokoll/ Formulare ausfüllen

-         Arbeit mit dem Fremdwörterbuch

 

Vorlesewettbewerb




2. Wichtige Termine:

Lesewettbewerb der Klassen 5 und 6 im November und Anfang Dezember 2017

Ermittlung der Schulbesten am Montag, 11. Dezember 2017 in der Stadtpfarrkirche


VERA Klasse 3
 

Termin: 19. April 2018 für den Bereich Lesen- mit Texten und Medien umgehen

Weitere Informationen und Aufgabenbeispiele unter:

- Verwaltungsvorschrift_Schule_Nr.1_2016

- http://www.iqb.hu-berlin.de/vera

- http://www.uni-landau.de/vera/

 

Orientierungsarbeiten (verbindlich)

Klassenstufe 2:  5. Juni 2018

Klassenstufe 4:  29. Mai 2018

Die Orientierungsarbeiten werden als Klassenarbeiten bewertet.

Weitere Informationen unter:

 

 

3. Übersicht über die Planung verbindlicher Klassenarbeiten

 - Klassenarbeiten werden angekündigt  

Kl.

Anzahl

Dauer in min.

Was?

Wann?

2

2

bis zu 30

1 Diktat
1 Grammatikarbeit

1.HJ
2.HJ

3

3

bis zu 30

1 Diktat
1 Komplexarbeit
1 Komplexarbeit

1. HJ
1. HJ
2. HJ

4

4

bis zu 45

2 Diktate
1 Komplexarbeit
1 Orientierungsarbeit

je 1 pro HJ

 

5

4

bis zu 45

2 Diktate
2 Komplexarbeiten

je 1 pro HJ
je 1 pro HJ

6

4

bis zu 60

1 Diktat
1 Komplexarbeit
1 Komplexarbeit
1 Aufsatz

1. HJ
1. HJ
2. HJ
2. HJ



4. Bewertung/ Zensierung/ HA- Vorgehensweise bei Nichterledigung

 - Bewertung verbindlicher Arbeiten erfolgt nach festgelegter prozentualer Punktetabelle
                      Note 1 ab 96%
                      Note 2 ab 80%
                      Note 3 ab 60%
                      Note 4 ab 45%
                      Note 5 ab 16%
                      Note 6 unter 16%

 

-   Fachnote setzt sich ab Klasse 5 aus 60% mündlich erbrachten Leistungen und 40% schriftlich erbrachten Leistungen zusammen

-   Klasse 2-4 setzt sich die Deutschnote aus den drei Bereichen mündlicher Sprachgebrauch, schriftlicher Sprachgebrauch sowie Lesen/ mit Texten und Medien umgehen zusammen

-   HA fließen in die Bewertung ein (z.B. Gedichtkontrolle, Lernen von Regeln usw.)

-   Nichterledigung der HA wird Eltern schriftl. Im HA- Heft mitgeteilt

-   Hilfe durch Eltern bei Erstellung von Plakaten/ Schaubildern/ Kurzvorträgen insbesondere ab Kl. 5 muss sich in Grenzen halten und sollte sich größtenteils nur auf Bereitstellung von   
    Materialien beziehen; eigenständige Arbeit des Kindes steht im Vordergrund

 

 WICHTIG! Auf Beschluss der Fachkonferenz Deutsch wird ab dem Schuljahr 2016/17 die Form in die schriftliche Bewertung einbezogen.

 

A) Beim Schreiben von Diktaten gibt es einen zusätzlichen Punkt für die Einhaltung der Form bzw. diesen als Abzug beim Nichteinhalten der Form (Gleichsetzung mit einem RS- Fehler).

B) In Kontrollen mit Punktsystem wird entsprechend ein zusätzlicher Punkt für die Form gegeben oder ein Punkt abgezogen.

Hinweis: Der Formpunkt hat nichts mit der Handschrift zu tun. Der gegebene Punkt wird in der Bewertung ausgewiesen, so dass ein Nachvollzug möglich ist.

 

Kriterien:

- vollständiger Vor- und Nachname links*

- Datum rechts

- beidseitiger Rand; diesen einhalten

- Überschrift hervorheben

- Unterstreichen mit Lineal und Stift

- Durchstreichen eines Fehlers generell mit dem Lineal und Bleistift/ Füller

- Schreiben mit blauer Tinte (kein Kugelschreiber)

 

* wenn auf einem Zettel geschrieben wird (entfällt bei Nutzung eines Heftes)

 

 

 

 
Copyright (c)2012 Grundschule Müncheberg | Design by Templateo